raduno andelfingen
Nachdem der letzte Termin für das Raduno Classico leider ausfallen musste, ist nun der Termin für das nächste Treffen auf den 28. Mai 2022 festgelegt worden.
 
Das 9. Raduno Classico wird wieder im Industriegebiet Andelfingen von 10.30 Uhr bis 18.00 Uhr stattfinden und sicher wieder mehrere hundert italienische Autos und zweirädrige Klassiker vereinen.
 
 
logo schwaegalp treff
Am 26. Juni 2022 findet im schönen Appenzellerland wieder der vom TCS organisierte Oldtimertreff Schwägalp statt.
Inmmitten herrlicher Natur und kurz unterhalb des Säntis auf 1300m Höhe.
Und der LCS wird wie geplant als Gastclub dabei sein.
 
Alles natürlich unter Vorbehalt, wir hoffen das die aktuelle Situation sich bis dahin gebessert hat.
 
 
Wir freuen uns, viele unserer Mitglieder zu begrüssen.
 
Weitere Infos und Bilder der vergangenen Treffen auf der Website des Veranstalters:
 
 
 
Pronto 57Die neueste Ausgabe unseres Clubmagazins Pronto ist eben erschienen. In der Titelgeschichte widmen wir uns diesmal dem Lancia Thesis, der bereits sein 20-jähriges Jubiläum feiert. Es freut uns, dass wir dafür Christopher Butt als Autor gewinnen konnten. Sein Spezialgebiet ist Automobildesign. Exklusiv für Pronto hat er sich des Thesis angenommen.

Daneben haben wir kurzzeitig mit dem Gedanken gespielt, uns mit einem V8 ins Réduit zurückzuziehen. Wir sind allerdings schnell wieder von dieser Idee abgekommen und haben stattdessen mit einer Aurelia B20 den Wochenmarkt besucht. Viel Spass bei der Lektüre!
 
Unsere Mitglieder erhalten ihr Magazin wie gewohnt per Post,
alle anderen können sie hier im Online-Shop bestellen.
 
Regio Basiliensis 0000Am Samstag, 30. Oktober 2021 trafen sich um 10 Uhr morgens fünfzehn Lancisti beim Pantheon in Muttenz zu einem Tagesausflug.
Die Wetterprognosen liessen auf eine feuchte Herbstausfahrt schliessen. So blieben viele schöne Lancia in der Garage. Einzig zwei Fulvia Coupé und ein Thema 8.32 wagten sich bei diesem trüben Wetter auf die Strasse. Glücklicherweise regnete es nicht. Die Strecke führte uns über Zwingen, Breitenbach, Passwang, Balsthal, Niederbipp zu unserem Ziel nach Langenthal. In Langenthal angekommen, besuchten wir den Businesspark & Bösiger mit dem Hotel Meilenstein.
 
Im Restaurant Piazza assen wir eine Pinsa (eine andere Art Pizza). Anschliessend haben wir das Museum im ersten Stock besucht. Dieses beherbergt eine unglaubliche Sammlung an Formel-1-Bolliden von berühmten Rennfahrern wie Jo Siffert, Keke Rossberg, James Hunt oder Giles Villeneuve. Auch eine kleine Auswahl an „normalen“ Oldtimern befindet sich in dieser Ausstellung. Darunter Alfa Romeo, Ferrari, Maserati und sogar ein Ford GT40, aber leider kein Lancia. Im zweiten Stock betreibt die Firma Bösiger einen Occasionshandel. Vor allem Fahrzeuge der obersten Preisklasse werden angeboten. Die Rückfahrt unternahm jeder Teilnehmer individuell.

Es hatten alle einen riesen Spass, zumal es das einzige Regio-Treffen im 2021 war.
 
 
Bildherkunft NZZIn Italien sorgt ein 47 Jahre lang am selben Ort parkierter Oldtimer für Furore
Ein himmelblauer Lancia Fulvia aus Venetien wird gerade verehrt, als ob er eine Statue der Madonna wäre.
 
...
 
 
 
 
 © NZZ AG - Alle Rechte vorbehalten