4.9.| Neues Buch: Lancia unterwegs in der Gruppe 6 mit dem LC/1

lancia sport gr6 lc1Der Italiener Alessandro Cordasco hat zusammen mit Vittorio Roberti, einem ehemaligen Ingenieur von Lancia Corse, ein neues Buch zum Lancia LC/1 herausgebracht. Der offene Gruppe-6-Wagen nahm 1982 am World Endurance Championship (WEC) teil und hätte mit dem Fahrer Riccardo Patrese beinah den Titel in der Fahrerweltmeisterschaft geholt. Der Lancia LC/1 ist heute etwas in Vergessenheit geraten, obwohl er ein wichtiges Fahrzeug in der Lancia Renngeschichte war.
 
Das Buch ist zweisprachig italienisch/englisch, hat 352 Seiten und beinhaltet über 200 nie publizierte Bilder und über 100 Zeichnungen. Alles in allem ein interessantes Kapitel Lancia Geschichte. Zu beziehen ist das Buch für 49 Euro bei R.C. Books. (https://www.rc-books.com)

13.9.| Ankündigung Lancia DACH-Treffen 2019: Drei Clubs, eine Passion

DACH Treffen 2019Lancia DACH-Treffen, Auffahrtswochenende, Donnerstag, 30. Mai 2019 bis Sonntag, 2. Juni 2019, Region Bodensee.
 
Einer langjährigen Idee folgend organisieren die Lancia Clubs der drei deutschsprachigen Länder im Frühjahr 2019 ein gemeinsames internationales Treffen mit einer Tagesausfahrt in jedes Land.
 
Das reichhaltige Programm beinhaltet u. A. eine Bio-Brauerei-Führung im Allgäu, je nach Wetter und Belieben eine kleinere oder grössere Alpenfahrt, famose Museumsbesuche in einem Vorarlberger Roll-Royce-Museum und bei der Autobau Erlebniswelt in Romanshorn/CH sowie als Abschluss unter dem Motto "Alle in einem Boot" ein Gala-Dinner bei einer abendlichen Schifffahrt über den Bodensee.
 
Die Einladungsschreiben mit Detailangaben zum Programm ergehen Ende September 2018 an die Clubmitglieder der drei Länderclubs. Die Organisatoren der drei Lancia Clubs freuen sich über eine rege Teilnahme und auf ein begeisterndes internationales Treffen!

29.5. | 8. Raduno Classico Andelfingen

Raduno Classico 2018Am Sonntag fand der 8. Raduno Classico in Andelfingen statt.
Da wegen baulichen Massnahmen das Zentrum Andelfingens als Treffpunkt leider kurzfristig unerreichbar wurde, musste auf ein Industriegebiet ausgewichen werden.
Dort wurde es dann, dank des regen Besuchs von Fans aller italienischen Auto- und Motorradfabrikate, bald ziemlich eng.
Auch viele unserer Clubmitglieder liessen sich einen Besuch mit ihren Lancia nicht nehmen.
 
Das Organisationsteam hat aus der Situation das Beste herausgeholt. Trotzdem würden wir uns freuen, wenn der nächste Raduno wieder wie gewohnt im schönen Ambiente der Andelfinger Altstadt stattfinden könnte.
 
Bilder vom 8. Raduno Classico finden Sie auf Social Media: 
Instagram
Facebook
 
 

10.5. | Lancia Delta Skulptur aus Draht

Delta SculpurBenedict Radcliffe, ein in London ansässiger Künstler, fertigt in stundenlanger Präzisionsarbeit orginalgetreue Nachbildungen von verschiedensten Automodellen, gerne auch in Originalgrösse. Wie dieser Lamborghini Countach aus einer Sotheby's Auktion
 
Für Lancisti, die immer mal nach ausgefallenen Geschenken oder Sammlerobjekten suchen, ist das sicher inetressant. Der abgebildete Lancia Delta ist im Masstab 1:6 (58cm x 20cm x 28,6cm) ist etwas handlicher als der Lamborghini und Modelle in dieser Grösse kann man für ca. 5000 Pfund (ca. 6000 CHF) anfertigen lassen.
 
 

10.5. | Frühlingstreffen 2018 am 2./3. Juni

laeckerlihuusAm Samstagmorgen erwartet uns eine Führung durch das Läckerli Huus in Frenkendorf (BL). Anschliessend fahren wir auf die Sissacherfluh (BL) und geniessen bei einem Mittagessen die herrliche Aussicht auf die Jurahöhen.
 
Im Laufe des Nachmittages fahren wir zum Hotel Restaurant Mühle nach Binzen, Deutschland und durchqueren die Kantone Baselland, Aargau bis über die Grenze nach Deutschland.
 
Eine interessante Stadtführung durch die Basler Altstadt ist der Höhepunkt am Sonntagmorgen. Der Schlusspunkt des Treffens ist das gemeinsame Mittagessen im Restaurant Seegarten, Münchenstein auf dem Areal der Grün 80.

Navigation

© Lancia Club Suisse 2013