ThesisAm Wochenende vom 24. und 25. September fand das 10. Lancia Thesis Treffen statt. Dabei wurde gemeinsam die Umgebung um Herzogenaurach und die Stadt Bamberg erkundet.
 
Teams aus ganz Europa reisten mit insgesamt 62 Lancia Thesis ins idyllische Mittelfranken.
 
Mehr Infos auf www.thesis-treffen.de
110 Jahre Lancia
Ein herrliches Wochenende im Kreise von Lancia Enthusiasten ging zu Ende. Zusammen mit Gästen aus Australien, Grossbritannien, Holland, Belgien und Deutschland haben wir das 110-jährige Jubiläum der Marke Lancia gefeiert.
 
Auf dem Stadtplatz in Aarberg wurden die Fahrzeuge aufgestellt. Es war fast die ganze Modellpalette vertreten, darunter allein 10 Lambda, daneben besonders rare Modelle wie Aurelia B24, Ardea, Aprilia sowie Statos und Rally 037.
 
Anschliessend ging es auf idylliischen Nebenwegen Richtung Wangen a.Aare, wo der Abend beim Gala Diner im Restaurant Al Ponte ausklang. Am Sonntagmorgen fuhren wir gemeinsam entlang des Jurasüdfusses direkt ins Stadtzentrum von Solothurn, wo nach einer Stadtführung nun jedem die besondere Bedeutung der Zahl 11 in Solothurn bekannt ist.
 
Nach dem köstlichen Mittagessen löste sich das Treffen dann langsam auf, die Lambda Fahrer werden ihre Tour am Montag fortsetzen. Wir wünschen Ihnen Gute Fahrt!
 
Einen ersten Eindruck des Treffens in der Galerie
Lancia LambdaDieses Wochenende trafen sich Lambda Fahrer aus der ganzen Welt in Varallo. Sie feierten das 95-jährige Jubiläum des Lancia Lambda. Bei herrlichem Wetter präsentierte sich der Lambda Tross auf der Piazza in Varallo, bevor der Anstieg Richtung Fobello unter die Räder genommen wurde. Das Mittagessen wurde in der Villa Lancia abgehalten. Die Gastgeber aus den Reihen des Valsesia Lancia Story Club überzeugten einmal mehr mit ihrem Organisationstalent – schliesslich wurden über 200 Personen bewirtet.
 
Für alle, die es nicht ins Piemont geschafft haben, empfiehlt sich das Treffen des Lancia Club Suisse nächstes Wochenende. Einige der Lambda Fahrer, darunter Equipen aus den USA und aus Australien, besuchen mit ihren Lambda unser Herbsttreffen. Zusammen feiern wir nochmals 95 Jahre Lambda und vor allem 110 Jahre Lancia. Für freuen uns über Gäste, die uns am Samstag 10. September in Aarberg zwischen 10 und 14 Uhr besuchen.
LCS 110 Years LanciaNoch knapp einen Monat bis zum LCS-Herbsttreffen unter dem Motto „110 Jahre Lancia“. Am Samstag 10. September 2016 machen wir von 10–14 Uhr in Aarberg halt.
 
Wir freuen uns auf möglichst viele Besucherinnen und Besucher. Es wird wohl eine einzigartige Gelegenheit sein, Lancia Fahrzeuge aus allen Dekaden zu bewundern. Gemeldet sind zahlreiche Lambda, Augusta, Aprilia, Ardea und Aurelia. Doch auch die FFF-Dekade (Fulvia, Flavia, Flaminia) und die Fiat-Ära werden vertreten sein.
 
Mehrere Medien haben bereits auf unser Treffen aufmerksam gemacht, darunter Zwischengas.com und Lancianews.com
pronto46Lancisti, die für ihre Lancia ein eigenes Haus bauen; wilde Städter, die friedliche Dorfbewohner aufmischen; Lancia Signale aus der Innerschweiz; eine Concours-Gewinnerinn, die sich unter eine wilde Rallye-Meute mischt; Aufführung einer Strassenoper – das und vieles mehr bietet die aktuelle Ausgabe von Pronto – Magazin des Lancia Club Suisse.
 
Unsere Mitglieder haben die Ausgabe 1/16 in ihrem Briefkasten vorgefunden – doch auch Aussenstehende dürfen mitlesen.
Zu beziehen ist Pronto im LCS-Webshop.