Am letzten Wochenende fand das Oldtimertreffen auf der Schwägalp statt. Heini Rutz war auch vor Ort und sandte uns ein paar Bilder. Der Fahrer des schönen Fulvia Coupés hat sich sehr für unseren Club interessiert und vielleicht dürfen wir bald ein neues Mitglied begrüssen.

alt alt

Im Rahmen des Filmfestivals in Taormina präsentierte Lancia die beiden neuen Sondermodelle Ypsilon Elefantino und Delta S by Momodesign. Den ersten Auftritt hatten die Modelle am Genfer Automobilsalon im März. Beide Modelle stehen in Italien bereits seit einigen Wochen bei den Händlern und machen bereits heute 20 Prozent der Delta Bestellungen, beispielsweise 30 Prozent der Ypsilon Bestellungen aus. Ebenfalls in Taormina zu sehen war der Ypsilon S Momodesign, der im Gegensatz zum Elefantino auf eine männliche Klientel zielt. Dieses Modell wird in der Schweiz allerdings nicht erhältlich sein. Als Ergänzung zu den bestehenden Sondermodellen kündigte Lancia den Voyager S an, der Ende Jahr in Frankfurt debütieren wird.

alt

alt

alt

alt

Zum fünften Mal in Folge sponserte Lancia das Taormina Filmfestival in Sizilien. Lancia stellte eine Flotte von Thema und Voyager mit denen die Stars abgeholt wurden. Meg Ryan wurde mit dem Taormina Arte Award für ihr Lebenswerk geehrt. Der begehrte Preis wurde ihr von Antonella Bruno, Head of EMEA Lancia, übergeben.

An diesem Wochenende fand das Frühjahrestreffen des Lancia Club Suisse in der Region Zimmerberg/Zürich statt.

Dank des hervorragenden Wetters und der super Planung der Organisatoren Helmut und Sylvia war das Treffen ein Genuss.

Bilder in der Galerie

 

.

Neben dem neu erworbenen Missen-Krönchen gewinnt die frisch gekürte Miss Schweiz 2013 Dominique Rinderknecht ebenfalls einen Lancia Ypsilon Elefantino.

 Gestern Samstag wurde im Hallenstadion Zürich wieder eine Schönheitskönigin gewählt. Die amtierende Miss Schweiz Alina Buchschacher musste somit ihrer Nachfolgerin Dominique Rinderknecht (23) aus Zürich die Krone weitergeben. In Zukunft kann die schöne Blondine während ihres Amtsjahres also gelassen am Steuer des Lancia Ypsilon von Termin zu Termin fahren.

Seit zehn Jahren bereits ist Lancia Sponsor der Miss-Schweiz-Wahl. «Der Lancia Ypsilon steht für Werte wie Eleganz und italienischen Lifestyle und daher liegt die Zusammenarbeit mit der Miss-Schweiz-Organisation natürlich nahe», so Claudia Meyer, Country Manager Lancia.