thesis treffen 2015 aVor knapp zwei Wochen fand in Weilburg (D) das 9. Internationale Lancia Thesis Treffen statt. Diesjähriges Highlight war der verlängerte Thesis Stola S85 unseres Clubmitglieds Heini Rutz. Der Thesis Stola stellte die anderen mehr als 50 "normalen" Thesis in seinen 60cm längeren Schatten.
 
Die Ausfahrten führten am Samstag nach Wetzlar zum Leica Werk und am Sonntag in die Klassikstadt Frankfurt. Der LCS war mit fünf Mitgliedern vertreten.
 
Weitere Bilder zum Thesis-Treffen: www.thesis-treffen.de
museo storico alfa romeoDas neugestaltete Museo Storico Alfa Romeo in Arese ist für jeden Liebhaber italienischer Autos eine Reise wert.
Noch vor nicht allzulanger Zeit mussten wir um den Verbleib dieser automobilen Kostbarkeiten kämpfen – und jetzt dies:
ein attraktiver Neubau, eine phänomenale und professionell gestaltete Ausstellung der Geschichte von Alfa Romeo mit all ihren Höhe- und Tiefpunkten. Ich habe verschiedene Traumwagen aus meiner Jugendzeit angetroffen, die mich heute noch entzücken.
 
Der einzige Wehmutsgedanke eines Lancista beim Besuch war: Warum konnten die Verantwortlichen in Turin nicht etwas Ähnliches für Lancia machen? Schöne und attraktive Ausstellungsmodelle aus der Geschichte gäbe es in Turin ja zur Genüge…
Rolf Egli -  Präsident LCS               
 
ZH Oberland Patrik 2015 0019
Das Herbsttreffen des Lancia Club Suisse (LCS) war ein voller Erfolg. Das Wetter hat mitgespielt und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer genossen die herrliche Aussicht von der Panoramaterasse des Swiss Star Hotels in Wetzikon.
 
Sylvia und Helmut haben sehr schöne Routen quer durch die March mit interessanten Zwischenzielen zusammengestellt! Leider konnten sie das Treffen nicht persönlich mitgeniessen.
 
Am Sonntag stiessen zudem fünf Equipen des Lancia Delta Club Schweiz zu uns. Bereits seit einem gemeinsamen Tag während des Herbsttreffens 2008 in St.Moritz unterhalten der LCS und der Delta Club eine freundschaftliche Beziehung, diese wurde gepflegt und vertieft. Die teilweise wild bemalten Integrale boten die ideale Ergänzung zu den LCS-Fahrzeugen, die von der Aprilia bis zum New Ypsilon reichten.
 
>> 22.9. | weitere Bilder ergänzt 
Varallo 2015Die Dellegation des Lancia Club Suisse, welche am 20-Jahre-Jubiläumstreffen des Valsesia Lancia Story Club teilnahm, hat einige Bilder mitgebracht.
 
Auch dieses Mal hat sich der Ausflug in die Heimat von Vincenzo Lancia nach Varallo/Fobello gelohnt. Das festliche Ambiente war unvergleichlich und insbesondere am Samstag waren unzählige wunderschöne Lancia vertreten. Der LCS steuerte dazu einige einzigartigen Fahrzeuge bei, was die Gastgeber sehr zu schätzen wussten.
 
Valsesia Lancia StoryDer Valsesia Lancia Story Club feiert dieses Jahr sein 20-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumstreffen. Dazu lädt er die Mitglieder befreundeter Clubs zur Teilnahme vom 4. bis 6.September 2015 ein.
 
Unsere Freundschaft mit den Valsesern besteht schon seit vielen Jahren und wurde unter dem gemeinsamen Namen ValSuisse vertieft.Zahlreiche unserer Mitglieder pilgern regelmässig nach Varallo/Fobello, um diese Freundschaft mit den Verwaltern des Erbes von Vincenzo Lancia zu pflegen.
 
Die Mitglieder unseres Clubs sind herzlich eingeladen, teilzunehmen und sich mit dem beiliegenden Formular anzumelden. Wir bitten die Interessenten, sich selbständig um die Anmeldung zu kümmern. Es wäre schön, wenn eine stattliche Anzahl Lancisti den Weg nach Varallo unter die Räder nehmen würde.

Rolf Egli. Präsident