Raduno Andelfingen 2016Für einmal hat das Wetter nicht mitgespielt – es hat so richtig geregnet, als am Sonntag der Raduno Classico in Andelfingen stattfand. Doch der Raduno, ein Treffen für italienische Fahrzeuge mit einem bis zwölf Zylinder, ist bekannt für die fröhliche Feststimmung. Und so tat das schlechte Wetter der guten Stimmung keinen Abbruch. Das auch weil Teilnehmer und Besucher trotz des Wetters in Scharen nach Andelfingen strömten.
 
In ungezwungener Atmosphäre konnten italienische Fahrzeuge in ihrer ganzen Vielfalt bewundert werden. Von den Zweirädern über Supersportwagen mit Pferd oder Stier über heute fast ausgestorbene Alltagsfahrzeuge der 60er-, 70er- und 80er-Jahre bis hin zu seltenen Vorkriegsklassikern war alles zu sehen.
 
Auch zahlreiche LCS-Mitglieder fanden den Weg nach Andelfingen. Sie präsentierten unter anderem folgende Lancia Modelle: Aprilia, Aurelia, Beta HPE, A112 Abarth, Thema 8.32, Thema 16v Turbo, Delta Integrale, Kappa Coupé, Kappa Station, Ypsilon, Nuova Delta.
 
Ein paar Schnappschüsse auf der Facebook-Site des LCS